Wir in Kinderhaus!

Suche

73-jähriger Autofahrer übersieht rote Ampel – Zusammenstoß mit Bus

Foto: Polizei Münster

Foto: Polizei Münster

Am Donnerstagnachmittag (13.08, 16:20 Uhr) missachtete ein 73-jähriger Autofahrer eine rote Ampel und kollidierte mit einem Bus an der Kreuzung der Kristiansandstraße mit der Grevener Straße. Der BMW-Fahrer war auf der Grevener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er gegen einen von links kommenden Omnibus, der gerade bei Grün auf die Grevener Straße in Richtung Innenstadt einbog. Rettungskräfte brachten den leicht verletzten 73-Jährigen in ein Krankenhaus. Der 33-jährige Busfahrer und seine 30 Fahrgäste blieben glücklicherweise unverletzt. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden im Gesamtwert von 14.000 Euro.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 14.08.2015 | Aktualisiert am 19.11.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=396471
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski