Wir in Kinderhaus!

Suche

An Bushaltestelle Portemonnaie aus der Hand geschnappt

Polizei MünsterZwei Unbekannte schnappten sich Donnerstagmorgen (10.12., 6:15 Uhr) das Portemonnaie einer 22-jährigen Frau an der Grevener Straße. Die Münsteranerin wartete an einer Bushaltestelle und holte ihre Geldbörse aus der Handtasche, um die Busfahrkarte vorzuzeigen. Die zwei Diebe rannten an ihr vorbei und griffen sich die Beute. Anschließend rannten sie in Richtung Ring. In der Patte aus dunkelbraunem Ziegenleder waren mehrere Ausweise und ein zweistelliger Bargeldbetrag. Beide Täter sind circa 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Einer hat kurze dunkle Haare und trug eine camelfarbene Lederjacke mit Stehkragen. Der andere hat dunkelblonde Haare bis zu den Ohren.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 10.12.2015 | Aktualisiert am 28.02.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=483166
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski