Wir in Kinderhaus!

Suche

Dieb im Keller überrascht und eingesperrt

Ein 68-jähriger Hausbewohner erwischte Donnerstagmittag (2.2., 12 Uhr) einen Dieb in seinem Keller an der Von-Humboldt-Straße und sperrte ihn ein. Der 52-Jährige stand dem Bewohner plötzlich gegenüber. Der 68-Jährige reagierte geistesgegenwärtig, verschloss die Tür zu den Kellerräumen und rief die Polizei hinzu. Gegenüber den eingesetzten Beamten äußerte der Tatverdächtige, der eigentlich im Geistviertel wohnt, dass er nur auf jemanden gewartet habe.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 3.02.2017
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=698451
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski