Wir in Kinderhaus!

Suche

FDP fordert Mandat zurück

Philipp Nelle (FDP)

Philipp Nelle, Ortsvorsitzende der Freien Demokraten Münster-Nord.

„Wir fordern Marc Weßeling nachdrücklich auf, sein Mandat in der Bezirksvertretung Nord umgehend niederzulegen“, weist der Vorsitzende der FDP Münster-Nord, Philipp Nelle, darauf hin, dass Weßeling als Kandidat auf der FDP-Liste in die BV Nord gewählt worden ist. Weßeling, früher selbst Mitglied der Freien Demokraten, ist unter Mitnahme seines Mandats jetzt in die CDU eingetreten, wo er laut Medienbericht einen Antrag zur Aufnahme in die BV-Fraktion der CDU stellen wird.

„Marc Weßeling hat sein Mandat ausschließlich FDP-Wählern zu verdanken, die eine liberale Handschrift in der Kommunalpolitik sehen wollen“, ergänzt die FDP-Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff. Es sei daher nur recht und billig, von Marc Weßeling zu fordern, dass er seinen Platz wieder für einen Kandidaten der Freien Demokraten freimacht. „Auf diese Weise der CDU zu einem weiteren Sitz in der BV Nord zu verhelfen, der ihr dem Wahlergebnis nach nicht zusteht, ist unter demokratischen Gesichtspunkten schlicht nicht akzeptabel“, bekräftigt Philipp Nelle seine Kritik an Marc Weßeling.

Quelle: FDP-Fraktion im Rat der Stadt Münster

 
Von Gast am 2.10.2017 | Aktualisiert am 3.10.2017
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=700097
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski