Wir in Kinderhaus!

Suche

Fit für das Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit

Sie haben die Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt (v.l.): Saskia Zeh (GGUA), Andrea Reckfort (KI), Indra Bünz (Sozialamt), Andrea Evers (Freiwilligenagentur), Anne Artmeyer (DRK), Hamida Steinhaus (GGUA), Sarah Bange (Caritas) und Nidha Kochukandathil (KI). - Foto: Presseamt Münster.

Sie haben die Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt (v.l.): Saskia Zeh (GGUA), Andrea Reckfort (KI), Indra Bünz (Sozialamt), Andrea Evers (Freiwilligenagentur), Anne Artmeyer (DRK), Hamida Steinhaus (GGUA), Sarah Bange (Caritas) und Nidha Kochukandathil (KI). – Foto: Presseamt Münster.

Fit für das Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit macht ab Januar 2016 eine Reihe mit Workshops und Vorträgen. Dazu sind alle engagierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen (Teilnahme kostenfrei). Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich.

Noch nie gab es in Münster ein so überwältigend großes Engagement wie aktuell für Zuflucht suchende Menschen. Entsprechend hoch war die Nachfrage bei der ersten Auflage der Reihe zur Qualifizierung für das Ehrenamt. Nun stehen weitere 17 Veranstaltungen auf dem Programm.

Wer sich in der Flüchtlingsarbeit engagiert, wird mit vielen Fragen konfrontiert. Auch Missverständnisse bleiben in der Begegnung und dem Miteinander von Menschen unterschiedlicher kultureller und religiöser Prägung nicht aus. Und irgendwann stellt jeder sich selbst die Frage nach den Beweggründen, Möglichkeiten und Grenzen seines Einsatzes.

Das greifen die Workshops und Vorträge auf. Sie vermitteln sozial- und aufenthaltsrechtliche Basisinformationen, stärken interkulturelle Kompetenz, geben Anstöße zum Verständnis zwischen Religionen, vermitteln Tipps für Sprachkurse, gehen auf Fragen wie Kinderschutz, „Krank in der Fremde“ und „Abschied nehmen“ ein.

Organisiert hat die Reihe das städtische Kommunale Integrationszentrum Münster (KI). Kooperationspartner sind: Freiwilligenagentur, Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA), Integrationsagentur des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Integrationsagentur des Caritasverbandes, Sozialamt der Stadt.

Informationen zu allen Veranstaltungen: www.stadt-muenster.de/zuwanderung/aktuelles. Veranstaltungsort ist das Gesundheitshaus, Gasselstiege 13. Die Anmeldung erfolgt über die Freiwilligenagentur, www.freiwilligenagentur-muenster.de, Tel. 02 51/4 92-59 70.

Quelle: Presse- und Informationsamt Stadt Münster

 
Von Gast am 14.12.2015 | Aktualisiert am 19.11.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=485886
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: , ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski