Wir in Kinderhaus!

Suche

JuLis setzen Engagement in den Stadtteilen fort

Christopher Schaffel Junge Liberale Münster Vorsitzender

Christopher Schaffel -Junge Liberale Münster (Vorsitzender)

Die Jungen Liberalen (JuLis) Münster konnten auf den diesjährigen Ortsparteitagen der FDP Münster wieder zahlreiche Vorstandsämter besetzen und die gute Zusammenarbeit mit der Partei in den Münsteraner Stadtteilen vertiefen.

Im Ortsverband Münster-Nord wurde Philipp Nelle zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt und freut sich auf seine Aufgabe: „Ich schätze mich glücklich, mit einem starken Ortsvorstand zusammenarbeiten zu können. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam die Bürger von Kinderhaus, Coerde und Sprakel für liberale Politik begeistern können.“

Christopher Schaffel, der das Amt des Kreisvorsitzenden der JuLis Münster vor knapp einem Jahr von Robin Tiemeier übernommen hatte, folgte ihm durch die erfolgreiche Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden im Ortsverband Münster-Süd nun auch auf diesen Posten. „Genauso bunt gemischt wie unser Stadtbezirk ist auch unser neuer Ortsvorstand. Gemeinsam wollen wir uns für die Belange der Menschen vor Ort einsetzen“, so der frisch Gewählte.

Im Ortsverband Münster-Ost möchte Maximilian Kemler sich als neu gewählter stellvertretender Ortsvorsitzender verstärkt um die Mitgliederbetreuung und Akquirierung neuer Mitglieder kümmern: „Ich danke den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich darauf, mit dem Vorstand Konzepte zu erarbeiten, um mehr Menschen von der richtigen Politik für die Ortsteile zu überzeugen.“

Auf dem Ortsparteitag des Ortsverbandes Münster-Altstadt wurde Richard Schüll zum neuen Beisitzer gewählt, im Ortsverband Münster-West wurde Bendix Labeit nach erfolgreicher Arbeit in seinem Amt als Ortsschatzmeister bestätigt.

Die JuLis Münster blicken nun gespannt auf den anstehenden Kreisparteitag der Freien Demokraten am 05.03.2016 um 11:00 Uhr im Schlossgarten-Café. „Die Jungen Liberalen wollen die FDP nicht nur personell, sondern auch programmatisch voranbringen. Wir können nicht länger hinnehmen, dass die Politik immer mehr Schulden macht, die unsere Generation irgendwann abbezahlen muss! Auch bei jugendlichen Themen wie Schule und Sport sind wir persönlich betroffen und wollen unsere Expertise deshalb für die Interessen junger Menschen einsetzen“, so der JuLi-Kreisvorsitzende Christopher Schaffel.

Quelle: Junge Liberale Münster

 
Von Gast am 3.03.2016 | Aktualisiert am 5.03.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=545117
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski