Wir in Kinderhaus!

Suche

Neues Wohnquartier im Südosten von Kinderhaus

Die Stadt Münster beabsichtigt, gemeinsam mit einem Vorhabenträger auf einer bisher unbebauten Fläche zwischen Regina-Protmann-Straße und Salzmannstraße im Südosten von Kinderhaus ein Wohnquartier mit etwa 150 Wohneinheiten zu entwickeln. Der Planentwurf kann ab Montag, 4. Januar, bis zum 4. Februar im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, eingesehen werden (Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-16 Uhr, Do 8-18 Uhr, Fr 8-13 Uhr). Dort besteht auch die Möglichkeit, Stellungnahmen zur Planung abzugeben oder zur Niederschrift zu erklären. Im Internet finden sich mit Beginn der Offenlegung Informationen unter www.muenster.de/stadt/stadtplanung.

Der städtebauliche Entwurf sieht vor, dass auf der rund 1,5 Hektar großen Fläche Mehrfamilienhäuser, eine Kindertagesstätte sowie ein öffentlicher Kinderspielplatz entstehen. Bevor die Pläne für das neue Wohnquartier umgesetzt werden können, muss zunächst der geltende Bebauungsplan geändert werden.

Nachdem die Planung bereits im vergangenen Juni im Rahmen einer Bürgeranhörung der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, findet jetzt mit der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs die zweite Stufe der Bürgerbeteiligung statt.

Quelle: Presse- und Informationsamt Stadt Münster

 
Von Gast am 31.12.2015 | Aktualisiert am 19.11.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=500398
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: , , ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski