Wir in Kinderhaus!

Suche

Petition zum Erhalt der Killingstraße 1-7 gestartet

Auf FaceBook wurden wir auf die Onlinepetition zum Erhalt des Gebäudes Killingstraße 1-7 auf der Internetplattform openpetition.de aufmerksam. Petent dieser Onlinepetition ist Wiebke Stenger. Auf der Petitionsseite heißt es:

Killingstraße 1-7 erhalten
Wir wollen das dieser wichtige soziale Wohnraum erhalten bleibt! Er ist sehr wichtig für die Stadt Münster- auch für ihr allgemeines Stadtbild!

Das Wohnungsunternehmen Sahle hat das Gebäude Killingstraße 1-7 bei einer Zwangsversteigerung für 1,6 Millionen Euro erworben. Das Gebäude befindet sich in einem so schäbigen Zustand, dass sich aufgrund der schlechten Bausubstanz eine Sanierung nicht infrage kommt. Hier soll nun ein Neubau für modernes und barrierefreies wohnen, öffentlich gefördert, entstehen.

Allen Mietern ist das Wohnungsunternehmen bei der Suche nach neuem Wohnraum – auch im eigenen Bestand – behilflich.

 
Von Heiko Philippski am 1.09.2013 | Aktualisiert am 5.10.2013
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=11438
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski