Wir in Kinderhaus!

Suche

Schwimmen wird vorerst nicht teurer

Die Verwaltung hat die Bädertarifvorlage (V/0299/2017) am 23.06.2017 zurüchgezogen. Hintergrund für diese Entscheidung ist die geplante Übergabe der städtischen Schwimmbäder ab dem 01.01.2018 in einer eigenbetribesähnlichen Einrichtung unter Führung der Stadtwerke Münster. Für den Fall der Übernahme der Schwimmbäder durch die Stadtwerke Münster, beabsichten diese ein neues kundenorientiertes Tarifsystems einzuführen. Daher macht es keinen Sinn neue Tarife zu beschliessen, wenn nach ca. einem Jahr nach der Betriebsübergabe ein neues tarifsystem eingeführt werden soll.

Damit ist die Vorlage aus dem Rennen und wird nicht weiter beraten. D.h. es wird vorerst keine Tariferhöungen geben.

 
Von Heiko Philippski am 27.06.2017
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=699603
Kategorien: Aktuelles, Sport
Schlagwörter: , ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski