Wir in Kinderhaus!

Suche

Stadt erwartet Streik-Aktionen

Wie die Stadt Münster mitteilt, wird im Rahmen der seit dieser Woche laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in der kommenden Woche mit ersten Arbeitskampfmaßnahmen auch in städtischen Einrichtungen gerechnet. Nach Auskunft von Personaldezernent Wolfgang Heuer habe die Stadtverwaltung entsprechende Hinweise von Gewerkschaftsseite erhalten: „Betroffen sein von den Aktionen werden demnach vorrangig städtische Kitas sowie die Abfallentsorgung der AWM.“ Insbesondere bei Streikmaßnahmen in den Kitas appelliert Heuer an die Gewerkschaften, frühzeitig die betroffenen Eltern zu informieren: „Je früher klar ist, an welchem Tag Kitas bestreikt werden sollen, desto besser können sich die Betroffenen darauf einstellen und eine anderweitige Betreuung der Kinder sicher stellen.“ Grundsätzlich sei die Stadt bemüht, die negativen Auswirkungen von Arbeitskampfmaßnahmen für die Bürgerschaft so gering wie möglich zu halten.

 
Von Heiko Philippski am 15.03.2014
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=61797
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski