Wir in Kinderhaus!

Suche

Stadtteilentwicklungskonzept: Planungswerkstatt 1

Planungswerkstatt 1Seit knapp einem Jahr arbeitet das Büro Frauns gemeinsam mit Kinderhausern am Stadtteilentwicklungskonzept Münster-Kinderhaus. Bisher haben über 100 Bürgerinnen und Bürger sich beteiligt. Am 11. Juli 2013 wurde Zwischenbilanz gezogen und erste Ergebnisse vorgestellt.

Circa 38 BürgerInnen folgenden der Einladung zu der ersten von vier Planungswerkstätten, in denen gemeinsam an konkreten Maßnahmenvorschlägen für das Stadtteilentwicklungskonzept gearbeitet werden soll.
In der gestrigen Planungswerkstatt 1 wurden Ideen für das Zentrum Idenbrockplatz und für den Geschäftsbereich Nordmark gesammelt. Im Vorfeld hatten sich bereits 20 Interessierte angemeldet, um so erfreut zeigte sich Frau Frauns über die zusätzlichen 18 BesucherInnen.

Nach der Begrüßung und einer Einführung durch Frau Frauns, konnten sich die BesucherInnen in Planungsteams zusammenfinden. So gab es Planungsteams für das Zentrum und der Nordmark. Auf bereitgestellten Stadtkarten konnten die Planungsteams ihre Ideen für die Gestaltung einzeichnen. Wichtig für die Planungsteams war der Hinweis, Ideen ohne Blick auf eventuelle Kosten einzubringen.
Anschließend wurden die Ideen der Planungsteams vorgestellt. Viele Ideen kamen so zusammen, die die Planer für das weitere Verfahren mitnehmen konnten. Die Ergebnisse der Planungswerkstätten werden auch im Internet zur Verfügung gestellt werden.

[galleryview id=37 showPanels=true showCaptions=true showFilmstrip=true panelWidth=600 panelHeight=338 panelScale=crop transitionSpeed=800 transitionInterval=0 fadePanels=true overlayPosition=bottom overlayOpacity=0.5 frameWidth=60 frameHeight=40 filmstripPosition=bottom pointerSize=8 frameScale=crop frameGap=5 frameOpacity=0.5 easingValue=swing navTheme=light startFrame=1 pauseOnHover=true]

Die Themen der nächsten Planungswerkstätten

  • Werkstatt 2: „Freizeit | Kultur | Sport“
    am Montag, 30.09.2013 um 18.30 Uhr im Schulzentrum, Von-Humboldt-Straße 14
  • Werkstatt 3: „Grüner Stadtteil Kinderhaus“ (beinhaltet auch das Thema Wegeverbindungen)
    am Freitag, 11.10.2013 um 16.30 Uhr im Kath. Pfarrzentrum, Kristiansandstraße 70
  • Werkstatt 4: „Potenzialfläche Wangeroogeweg“
    am Dienstag, 15.10.2013 um 18.30 Uhr im Vereinsheim „Hütte“ des SC Westfalia, Wangeroogeweg 18

Interessierte werden geben sich per Fax, Telefon sowie E-Mail anzumelden.

Büro Brauns
Fax 0251.53487-20
Tel. 0251.53487-0
E-Mail info@buerofrauns.de

Weitere Berichte zum Thema:

  1. Entwicklungskonzept Kinderhaus – Amt legt Abschlussbericht vor
  2. Stadtteilentwicklungskonzept: Vorstellung der Ergebnisse
  3. Stadtteilentwicklungskonzept: Einladung zu den Planungswerkstätten
  4. Stadtteilentwicklungskonzept: Ergebnisse der Kinderhaus-Tagebücher
  5. Entwicklungskonzept Kinderhaus: Wie wollen Senioren in Kinderhaus leben?
  6. Entwicklungskonzept Kinderhaus: Gespräche mit Jugendlichen verschoben
  7. Entwicklungskonzept Kinderhaus: Stadtplaner sprechen mit Migrantinnen und Migranten
  8. Abschlusstreffen Kinderhaus Tagebuch – Hauptsache: Es kommt was bei rum
  9. Zwischenrufe: Öffentliche Auftaktveranstaltung – Kreative Formen der Bürgerbeteiligung
  10. Öffentliche Auftaktveranstaltung: Kreative Formen der Bürgerbeteiligung
 
Von Heiko Philippski am 26.09.2013 | Aktualisiert am 8.10.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=17788
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski