Wir in Kinderhaus!

Suche

Überfall an Bushaltestelle – Zeugen gesucht

Polizei MünsterUnbekannte raubten am Samstagmorgen (07.01., 06.10 Uhr) an der Bushaltestelle „Feldstiegenkamp“ in der Brüningheide einem 30-Jährigen sein Portemonnaie, sein Handy und einen Schlüsselbund. Bei dem Überfall verletzten sie ihn leicht.

Der 30-jährige Everswinkler wartete gerade auf seinen Bus, als ein Räuber ihm plötzlich von hinten an den Hals packte. Mit Hilfe eines zweiten Täters wurde das Opfer bis zu einem nahegelegenen Fußweg gezogen. Hier schlug ihm ein Räuber mit der Faust ins Gesicht, während der andere ihn durchsuchte und ihm seine Wertgegenstände entwendete.

Die Täter sind circa 1,70 bis 1,90 Meter groß, trugen Sturmhauben und waren dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Quelle: Polizei Münster

 
Von Gast am 8.01.2017
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=698234
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski