Wir in Kinderhaus!

Suche

Unbekannte ritzten Hakenkreuz in Schaukasten

Stephan Siewering (Die Linke)

Stephan Siewering (Die Linke)

Der öffentliche Schaukasten der Partei DIE LINKE am Idenbrockplatz wurde durch Einritzen eines Hakenkreuzes und weiteren Kratzereien beschädigt.

„Auch wenn Rechte und Nazis in anderen Städten stärker sind als in Münster, sind wir hier keine Insel der Glückseligen. Auch in Münster gibt es Nazis, wie die Beschädigung unseres Schaukastens zeigt. Aktivitäten von Neonazis und Sympathisanten sollten grundsätzlich öffentlich geächtet werden. Wir brauchen eine breite gesellschaftliche Stellungnahme gegen jegliche rechte Umtriebe – in Münster und überall“, sagt Stephan Siewering, Mitglied der Bezirksvertretung Nord, und kündigt gleichzeitig an, den Inhalt des Schaukastens auch weiterhin der Auseinandersetzung gegen Rechts zu widmen.

Quelle: Die Linke

 
Von Heiko Philippski am 21.07.2015 | Aktualisiert am 19.11.2016
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=379967
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski