Wir in Kinderhaus!

Suche

Zweites Vorstellungskonzert „Kinderhaus rockt!“

kulturrucksackDie Vorstellungskonzerte zu „Kinderhaus rockt!“ gehen in die zweite Runde. Am 19.09.2013 spielt die Dozentenband im Schulzentrum Kinderhaus (Aula/Päd. Zentrum) um 13.45 Uhr auf. Eingeladen sind die Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Altersgruppe von Geschwister-Scholl-Realschule und-Gymnasium , aber auch Eltern und weitere Interessierte. Im Anschluss an das Konzert steht der Projektverantwortliche, Lars Motel, stellvertretender Direktor der Westfälischen Schule für Musik Rede und Antwort.

Zum Projekt:
Mit dem Förderprogramm KULTURRUCKSACK will die Regierung des Landes NRW allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, Kunst und Kultur zu erleben. Auch Münster macht mit. Von September 2013 bis Juni 2014 ist ein Projekt in und für Kinderhaus dabei: Kinderhaus rockt!, eine Expedition in die Welt echter selbstgemachter Musik für 10-14 Jährige wird von der Westfälischen Schule für Musik und dem Bürgerhaus Kinderhaus angeboten.

Kinderhaus rockt! ist ein Bandprojekt, für ca. 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 14 Jahren, Es wird von einem erfahrenen 4-köpfigen Musiker- und Musikpädagogenteam begleitet. Unter Anleitung erarbeiten die Teilnehmenden, die keine musikalische Vorbildung mit-bringen müssen, das fundamentale Rüstzeug, um erste Songs in 3 bis 4 Bands instrumental und vokal auf die Bühne zu bringen. Es wird 3 – 4 Bands geben, deren Instrumentarium Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug, Percussion und Vocals umfasst. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen werden 45 Mi-nuten instrumentenspezifisch in Gruppen von einem der vier Fachlehrer gecoacht und an-schließend 45 Minuten in der Band unterrichtet. Instrumente werden überwiegend zum Üben mit nach Hause gegeben, gleichzeitig sollen Übungszeiten im Bürgerhaus ermöglicht werden. In Zusammenarbeit mit den kinderhauser Schulen Uppenbergschule, Waldschule, Geschwister-Scholl-Realschule und – Gymnasium wurde die Möglichkeit geschaffen, das Projekt in der regulären Schulzeit statt finden zu lassen.

 
Von Heiko Philippski am 16.09.2013
Permalink: http://www.wir-in-kinderhaus.de/?p=15577
Kategorien: Aktuelles
Schlagwörter: ,
 

»

 

Kommentar schreiben.

Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare von uns erst nach einer Überprüfung freigeschaltet. Es kann durchaus vorkommen, dass Kommentare erst nach Stunden oder einen Tag freigeschaltet werden.




*

 © Wir in Kinderhaus! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski